SQLPLUS – set timing on / off

von Karsten Besserdich

Mit dem SET Parameter TIMING ON wird in SQLPlus die abgelaufene Zeit beim Ausführen eines jeden SQL-Statements (DML,DCL,DDL usw.) ausgegeben. Wirklich interessant ist der SET Befehl bei langlaufenden Operationen um die Laufzeiten z.B. bei Indexerstellungen zu ermitteln. Um die Funktionalität in SQLPlus zu deaktivieren wird der Befehl SET TIMING OFF eingegeben.

Für mich ebenfalls einer der wichtigsten SQLPlus SET Parameter.

Demo – SQLPlus set timing

SCHREIBEN SIE EINEN KOMMENTAR