Spracheinstellung – Oracle SQL Developer & DataModeler ändern

von Karsten Besserdich

Um die Sprache im Oracle SQL Developer sowie Oracle DataModeler von deutsch auf englisch umzustellen, muss ein manueller Eingriff in der Konfigurationdatei ide.conf vorgenommen werden.

Warum es keine Spracheinstellung im Oracle SQl Developer selbst gibt, ist mir unklar. Das Arbeiten mit der deutschen Übersetzung ist eine echte Herausforderung, da viele technische Begriffe 1:1 ins Deutsche übersetzt wurden.

Anleitung zur Sprachumstellung

  • Die Konfigurationsdatei ide.conf ist in dem Installationsverzeichnis des Oracle SQL Developers unter dem Pfad ..sqldeveloper/ide/bin zu finden.
  • Öffnen Sie die Datei ide.conf und fügen Sie folgenden Codeabschnitt hinzu.
  • Speichern Sie die Änderungen in der Datei ab.
  • Damit die Änderungen wirksam werden, muss der Oracle SQL Developer neu gestartet werden.

Update 07.11.2012

In der Oracle SQL Developer Version 3.2.20.x muss die Sprache immer noch über die ide.conf Datei geändert werden. Auch mit der aktuellsten Version ist die Sprachumstellung noch nicht über die Eigenschaften / Preferences möglich.

Update 03.09.2013

Auch in der neuen DataModeler Version 4.0 sowie der SQLDeveloper Version 4.0 muss die Spracheinstellung per Konfigurationsdatei durchgeführt werden. Zudem habe ich einen kleinen Webcast zu diesem Thema erstellt.

1 KOMMENTAR

avatar placeholder
20
.
06
.
2017
 von  nellli
Top! Vielen Dank dafür! Der kurze Hilfeartikel hat mir gerade ganz schnell geholfen.

SCHREIBEN SIE EINEN KOMMENTAR